Berlin (MH) – Der kanadische Dirigent Jordan de Souza wird ab der Spielzeit 2017/18 Kapellmeister an der Komischen Oper Berlin (KOB). Das teilte das Haus am Montag mit. Der 28-Jährige ist seit August bereits als Studienleiter engagiert. Als Kapellmeister werde er die Einstudierung einer Neuproduktion und ein Sinfoniekonzert sowie diverse Wiederaufnahmen leiten.